Hallo Gast

Schlechte Wertung zum DLC von der Gamestar

  • 3 Antworten
  • 62 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schlechte Wertung zum DLC von der Gamestar
« am: 13. September 2019, 09:25:31 »
Ich würde sagen, jetzt hat Ubi die Bestätigung, dass Anno 1800 und die DLC`s nicht der Wurf vor dem Herrn sind

Zitat
Anno 1800: Botanika ist nur ein Fall für geduldige Sammler
Der zweite Bezahl-DLC aus dem Season Pass für Anno 1800 will besonders Schönbauer beflügeln. Unser Test zeigt aber, dass ihm selbst das nur mäßig gelingt.


Schaut man in die Anno-Union, findet man kaum Bugs, die von Spielern gemeldet worden sind und behoben worden sind. Anno 1800 hat mehr Bugs, als alle anderen Anno`s zusammen
 !Meinung! Am besten beendet man das "Projekt" Anno 1800, tauscht die HQ-Leute aus, und fängt noch mal von vorne an, und gibt den Spielern ihr Geld zurück
Wenn ich das richtig einschätze, haben knapp 80% der Spieler Anno 1800 bereits entweder schon Deinstalliert, oder haben es seit April/Mai nicht mehr gestartet
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Lodda, vector, klingilingi

*

Offline Lodda

Re: Schlechte Wertung zum DLC von der Gamestar
« Antwort #1 am: 13. September 2019, 11:46:04 »
Guten Tag  #huhu

Ja, es ist eine Schande, was man aus einem Spiel mit so viel Potenzial gemacht hat
Ich sehe den größten Fehler von Anno 1800 ganz oben bei den Entwicklern. Anno 1800 hätte und würde sich meiner Ansicht nach besser "verkaufen" wenn man als Basis (nicht Techn) Anno 1404 genommen hätte und nach einem Addon erst noch weitere DLC`s eingeschoben hätte.
So ist es bei mir auf jeden Fall unten durch, bereits deinstalliert und ich werde mir nicht ein einziges DLC kaufen, und das nächste Anno, wenn überhaupt, erst nach dem finalem Patch überlegen, ob Kaufen oder nicht  #devil
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: vector

Re: Schlechte Wertung zum DLC von der Gamestar
« Antwort #2 am: 15. September 2019, 21:00:27 »
Ich habe es noch installiert und spiele es gelegentlich. In Botanica habe ich noch nicht rein geguckt da ich zum Release nicht daheim war. Die Basis des Spiels ist nach wie vor gut aber das Balancing hapert leider immer noch. Dort hätte ich mich eine Verbesserung mit einem der Patches gewünscht und zwar auf einem anderen Weg als: Wir machen einfach die kaufbaren Schiffe teurer (sag mal hakt es bei denen?!)
Interessant klingt das DLC jeden Falls schon ein Wenig, aber ich lasse mich mal überraschen.
Und: Realistische Meldungen bei der Gamestar wären leider in den letzten Jahren mal ne Neuheit.... wenn das schon passiert muss da ja wirklich seeeeeehr viel schief gelaufen sein.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: vector, anno-tango

*

Offline Lodda

Re: Schlechte Wertung zum DLC von der Gamestar
« Antwort #3 am: 16. September 2019, 12:19:44 »
die kaufbaren Schiffe teurer

Guten Tag  #huhu

 #ironie Das könnte auch Absicht sein, damit jeder in den Genuss der teuren Schiffe bedingt durch den aktuellen Bug kommt