Hallo Gast

Da platz mir nicht nur die Hutschnur

  • 6 Antworten
  • 103 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Da platz mir nicht nur die Hutschnur
« am: 27. Oktober 2019, 08:08:53 »
Ein Artikel bei Welt.de, bei dem mir mal echt die Hutschnur platzt
Die Gamer und ihr pubertäres Hohoho

Zitat
„Gamer-Szene“ glorifiziert auch manche Kind-Erwachsene, die im besten Fall eine Unmenge Zeit verlieren, im schlechtesten Fall Amokläufer anbeten, Judenhass verbreiten, Gewaltfantasien gegen Frauen pflegen und/oder das Dritte Reich klasse finden.

Bitte Was  #arg
Ja, Ne is klar. Damit werden also alle Gamer, auch Annospieler, die eine friedliche Welt in einer Ausbau-/Wirtschaftssimulation errichten sind also ...  #mecker


Zitat
Doch da wird es eben schwierig, weil Internetorte wie Steam, Discord, 4chan oder 8chan vollkommen durchdrungen sind von einer pubertären Hohoho-Stimmung, die Humor zu nennen sich verbietet. Weil praktisch nichts zu dumm oder zu kaputt ist, um dort gesagt oder gezeigt zu werden. Darüber wird man ja wohl reden dürfen.

 !Meinung!
Reden ja, aber eben nicht alle über einen Kamm scheren, nur weil ein Krankes Hirn gerade Ausgang hat

 !Meinung!
Meinungsfreiheit gut und schön, aber  falsche, teilweise unwahre und beleidigende Aussagen treffen ist mal völlig fehl am Platz
Setzen 6 und bitte auch Tetris vom Smartphone löschen, da sich ja sonnst Frau Susanne Gaschke selbst zur Gamerzene zählen muss  #devil

Re: Da platz mir nicht nur die Hutschnur
« Antwort #1 am: 27. Oktober 2019, 09:30:17 »
Setzen 6 und bitte auch Tetris vom Smartphone löschen, da sich ja sonnst Frau Susanne Gaschke selbst zur Gamerzene zählen muss  #devil

Volle Zustimmung
Erst Denken, dann Posten und nicht umgekehrt  #mecker

*

Offline Lodda

Re: Da platz mir nicht nur die Hutschnur
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2019, 11:01:05 »
Guten Tag  #huhu

Ich finde, mal wieder alle Gamer über einen Kamm zu ziehen, zeigt doch mal wieder nur das Oberflächige Denken von unseren Politikern (Allgemein)
Meinen die, die sind was besseres  #arg  #no
Oder kommt demnächst, nur weil ich eine Lästige Fliege an der Wand platt haue gleich der Staatsschutz, weil ich unkontrollierbare Gewaltphantasien habe  #arg
Die Redaktionsleitung der Welt.de täte gut daran, den Artikel wegen zu vieler Oberflächigkeiten vom Netz zu nehmen

Re: Da platz mir nicht nur die Hutschnur
« Antwort #3 am: 27. Oktober 2019, 12:43:37 »
Typisch  #arg Kaum ist wat, wird sofort Pauschalisiert
mal sind es wir Gamer, dann die Rentner, die zu alt und zu Blöd zum Autofah`n sind und danach verblöden die Teletubbies wieder unsere Kinder  #wall
Jeder der ein Politisches Amt bekleiden will sollte meiner Meinung nach, mindestens 1 Jahr auf Hartz 4 Level leben, 2 Soziale Jahre absolviert haben (Pflege im Altenheim ect.) und min. 1/2 Jahr Grundwehrdienst geleistet haben

Re: Da platz mir nicht nur die Hutschnur
« Antwort #4 am: 27. Oktober 2019, 16:22:01 »
 !Meinung!
Noch so eine aus der Kategorie: Hauptsache mal das Maul Aufreißen und keine Ahnung haben.
Denn ich hab mir mal ihren Wikipediaeintrag und Webseite angeschaut: Die hat von Digital/IT/Games weniger Plan als eine Nonne von SM  #devil
Das sage ich dazu: Welt.de Artikel löschen und Frau Gaschke  einmal Schnauze halten und politische Ämter niederlegen.  #readthis

*

Games for you

Re: Da platz mir nicht nur die Hutschnur
« Antwort #5 am: 29. Oktober 2019, 17:39:06 »
Es ist echt schlimm was man mal wieder überall so liest und hört.

Gamer sind im Grunde derzeit wenn man es genau nimmt alles Verbrecher, egal ob Oma Farmarama spielt oder der Enkel CS:GO es sind Verbrecher die man Dingfest machen muss.

Wenn das so weirter geht heißt Deutschland bald China 2

Aber noch schlimmer sind dann solche Artikel ohne Hirn nur um scheinbar Klicks zu generieren.....

Re: Da platz mir nicht nur die Hutschnur
« Antwort #6 am: 29. Oktober 2019, 17:59:02 »
Aber noch schlimmer sind dann solche Artikel ohne Hirn nur um scheinbar Klicks zu generieren.....

 #ot
Wohl eher, wenn man mit Körperteilen versucht zu denken, die nicht dafür vorgesehen sind