Hallo Gast

Ausblick auf das Jahr 2020 hier im Forum

  • 6 Antworten
  • 77 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ausblick auf das Jahr 2020 hier im Forum
« am: 23. Dezember 2019, 17:43:56 »
Ausblick auf das Jahr 2020 hier im Forum

Zunächst euch allen *Weih

 #info Da ein Teil des Beitrage nur für Forenmitglieder gedacht ist, können auch nur Forenmitglieder einige Textpassagen lesen

Nutzen wir doch mal die Zeit, während die Weihnachtsgans eine Runde durch den Ofen und den Magen dreht und schauen mal auf das kommende Jahr 2020

Zunächst wird das aktuelle Projekt in 2070 abgeschlossen.
Danach werde ich mich mit Anno 1800 beschäftigen, und zwar zuerst nur mit Kartennummern, denn im Netz findet man nicht viele, und wenn es gute Karten sind, ist deren Anzahl nicht sehr hoch und somit recht wenig Auswahl. Daher spiele ich also mal eine Runde Kartenwürfelmeister :)
Alle Kartennummern findet ihr dann im Forum #huhu

Geplant ist, dass wir einen Kartenpool von ca. 15-25 oder mehr an guten Karten haben, die man mit Originalwerten spielen kann. Alle Maps hinterlege ich im Forum zum einen als kleinen Infobeitrag, mit Startsavegame und ein kleines zusätzliches Video.
Apropos Video #engel2 Im Schlusssatz noch eine Kleinigkeit #huhu

Als nächstes steht dann auf der ToDo Liste

Anno 1800 einmal locker ohne festes Ziel einer best. Einwohnerzahl durchspielen, um so die gravierendsten Probleme zu identifizieren, die Spieler im Spielverlauf bekommen können.
Daraufhin werden dann gezielte Tutorials im Forum eingestellt, was aber auch vom Spielverlauf abhängt, oder ihr nach best. Dingen aus und von Anno 1800 fragt.

You require the following to view this post content:
  • You need to log in to view this content, please login or register.


Sollte Anno 1800 noch nicht final sein
Folgt entweder ein Let`s Play mit 2070 oder mit 1404

Haben wir die genannten Punkte auf der „Liste“ abgehakt, kann man schauen, ob und wie stark Anno 1800 bei den Spielern noch gefragt ist, und dann evtl. eine Liste erstellen, ob was und wie man in Richtung Modding für Anno 1800 macht/geht

Bis dahin haben wir garantiert schon Sommer oder Herbst #engel2

Das Thema Modding und Anno 1800 im allgemeinen ist zwar Offiziell Illegal, was aber im Hause Ubi keinen zu interessieren scheint, daher beginnen wir mit diesem Thema erst, wenn Anno 1800 Final ist.

You require the following to view this post content:
  • You need to log in to view this content, please login or register.


Tja, somit haben wir also in Sachen Anno locker ½ Jahr auf der ToDo Liste stehen. Was dann auch immer mit Anno 1800 passiert, sind wir in alle Richtungen bestens aufgestellt und Langeweile wird dann auch nicht aufkommen :)

Aber auch mein Kanal wird im Januar leicht überarbeitet.
An der Optik ändert sich nichts, nur habe ich erst dann Zeit, um in Ruhe endlich mal wieder einen neuen „frischen“ Kanal- und Videotrailer zu erstellen

:insider:  52 Wochen sind rum  #itrocks Denn aus Sicht vieler alter Anno-Hasen passt das doch wie die Faust auf`s Auge  #devil

Spoiler for Hiden:

Dennoch: Es war nicht alles Schlecht  #engel Daher noch ein besonderer Gruß ins Forum https://www.games-for-you.net  #bier
In punkto Anno 1800 haben wir nicht nur viele Gemeinsame Meinungen, sondern evtl. auch sogar Gemeinsame Ideen, was man hätte machen können.

Wal sehen, was nächstes Jahr so an Überraschungen so "erscheint"  :Guten Rutsch:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Finchen, panzer-egon, vector, anno-tango, spunk723

Re: Ausblick auf das Jahr 2020 hier im Forum
« Antwort #1 am: 23. Dezember 2019, 18:22:41 »
Auch ich wünschen allen, auch den Mitgliedern im Forum Games-For-You

 *Weih und  :Guten Rutsch:

Nun, ich würde mal sagen in Sachen Anno 1800 geht im nächsten Jahr wohl so einiges ab, und die "alten Annoholiker" holen mal den Hammer aus dem Keller
Von Wegen aussterben, gehören nicht zur Zielgruppe, zu Anspruchsvoll, zu Kritisch #devil

Ich denke mal, im nächsten Jahr werden viele überrascht sein, was man so alles mit Anno (auch) 1800 machen kann

 :insider: Wir bleiben

Spoiler for Hiden:
Wir waren unsterblich,
Bis wir gestorben sind.
Doch wir glauben, dass die Zeit ,
Wirklich alle Wunden heilt.

Sagt der Geist der stets verneint,
Zum sterben ist noch immer Zeit.
Das Leben – Eine Unbekannte,
Schicksal — Du böse Schlampe.

Weckt die Kinder auf
Ref:
Wir bleiben
Wir bleiben – Und feiern das Leben
Räumt uns ein Zimmer frei
Macht Platz für eine neue Zeit.

Wir bleiben
Wir bleiben – und feiern das Leben.
Lasst uns zusammen
Die Fahne in den Gipfel rammen.

Neue Frucht am alten Baum,
Lang genug gegeißelt.
Wir wollten uns zurück,
Jetzt wird's in Stein gemeißelt.

Das beste kommt zum Schluss,
Wir werden singen und nicht weinen.
Wer so zurück kommt,
Darf gerne bleiben.

Weckt die Kinder auf
Ref:
Wir bleiben
Wir bleiben – Und feiern das Leben,
Räumt uns ein Zimmer frei.
Macht platz für eine neue Zeit.

Wir bleiben
Wir bleiben – Und feiern das Leben,
Lasst uns zusammen,
Die Fahne in den Gipfel rammen.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: --HEIHO--, Finchen

Re: Ausblick auf das Jahr 2020 hier im Forum
« Antwort #2 am: 23. Dezember 2019, 19:17:06 »
Tja, da kann man sich ja Dank Cheffe "mal wieder" auf ein Ereignisreiches und vielseitiges neues Jahr freuen  #umarm

... aber wie war das mit den Guten Vorsätzen kopfkratz

Wer wollt nicht immer mal etwas abspecken ??
Scheiß drauf, das nächste Jahr hat noch 365 Tage Zeit dafür

Wer wollt nicht immer mal etwas mehr Spocht pro Woche machen ??
Scheiß drauf, ich kann es mir in den nächsten 52 Wochen ja noch einmal überlegen

Also: Nicht zu viele Sorgen machen, Et hätt noch emmer joot jejange  #huhu
Das stimmt einen doch viel fröhlicher und die "alte Anno-Garde" packt den Hammer aus und weist die Jungspunde in die ...  #devil

Alt und Langsam, ja das mögen wir und uns`re Knochen sein, doch die alte Dampfmaschine zwischen unsre`n Ohren, Sie läuft und Läuft und Läuft  #yes
*schneemann

Mit nem dicken Weihnachtsgruß, auch an alle hier und im Forum von Games-For-You

Glück Auf  *Weih :Guten Rutsch:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: --HEIHO--

Re: Ausblick auf das Jahr 2020 hier im Forum
« Antwort #3 am: 23. Dezember 2019, 20:03:03 »
Auch von mir an dieser Stelle: wünsche Euch allen ein schönes, fröhliches und friedliches Weihnachten, lasst es Euch gut gehen. Kommt heile und gesund in das neue Jahr :-)
Es wird interessant, nachdem was -HEIHO- angekündigt hat, bin gespannt....
In diesem Sinne auch an das Forum Games-for-you

 *Weih

Liebe Grüße, Finchen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: --HEIHO--

*

Offline vector

Re: Ausblick auf das Jahr 2020 hier im Forum
« Antwort #4 am: 24. Dezember 2019, 07:05:03 »
Na, da lohnt sich ja mal die Vorfreude auf das nächste Jahr  #huhu

@all  *Weih und :Guten Rutsch:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: --HEIHO--

Re: Ausblick auf das Jahr 2020 hier im Forum
« Antwort #5 am: 24. Dezember 2019, 17:17:48 »
 *Weih *xmas wünsche ich Euch Allen und Danke für alles
Liebe Grüsse Gerhard
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: --HEIHO--

Re: Ausblick auf das Jahr 2020 hier im Forum
« Antwort #6 am: 24. Dezember 2019, 22:01:52 »
Uhu und auch von mir  *Weih

Hab auch einen kleinen Tipp fürs neue Jahr.
Anno 1800 würde ich mir keine Arbeit machen und da was in Sachen Mods machen, es ist verschwendete Zeit dazu hat das Spiel so viele Baustellen, das es ein Fulltime Job wäre für ein 20 Man Team. Bei diesem Anno von spielen zu reden ist quasi übertrieben wenn man sagen wir 2 Stunden "spielen" möchte ist man min. 1 Stunde damit beschäftigt irgend welche Nebensachen zu erledigen und kommt null weiter. Man merkt deutlich das das Spiel auf die ersten 3 Bevölkerungsstufen ausgelegt ist danach wird Anno unlogisch Langweilig Öde zur Würfel und Glücksspiel Orgie.

Steckt die Zeit lieber in 1404, 2070 oder 2205......

Ferner soll es laut einem Insider in 2020 einen neuen Season Pass geben mit neuen DLC, der erste kommt Ostern und soll Africa sein, Ubi arbeit daran schon länger. Sprich in 2020 wird es dann wohl wieder 3 DLC geben aufs Jahr verteilt, ergo ist vor 2020 Dezember Anno 1800 noch als aktives Spiel geplant bei Ubisoft.



mfg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: --HEIHO--