Hallo Gast

Aktuelle Probleme unter Windows 10 und Anno 1404

  • 2 Antworten
  • 218 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Aktuelle Probleme unter Windows 10 und Anno 1404
« am: 01. November 2018, 09:24:18 »
Aktuelle Probleme unter Windows 10 und Anno 1404 (Juni 2018)

Mittlerweile tauchen überall Meldungen auf, dass es Probleme im Spiel bei Anno 1404 unter Windows 10 gibt.
Mal verschwinden Gebäude, dann wiederum geht das Profil kaputt und bei anderen fehlt oder sind nur noch Teile des Baumenü`s vorhanden.

Bei mir rennt 1404 mit der Imperatormod unter Win10 Tadellos.
Was ist der Unterschied zwischen meinem System und den anderen kopfkratz

Kompatibilitätsmodus für Anno 1404 ist Deaktiviert
– muss zusätzlich bei der EXE Datei gemacht werden !

Windows Defender habe ich Deinstalliert und verwende als Virenscanner AVG in der FreeVersion

Beide EXE Dateien werden direkt im Spieleordner gestartet und verfügen zusätzlich über den Befehl „Als Admin ausführen“

Mein Anno 1404 Ordner befindet sich nicht auf C (SSD-Platte)
-- Mein Anno ist auf Laufwerk E installiert (normale HDD)

Meine Auslagerungsdatei (Pagefile) ist manuell eingestellt und befindet sich ebenfalls nicht auf der selben Festplatte/Partition wie Win10

Der Ordnerinhalt (%AppData%\Roaming\Ubisoft\Anno1404Addon\Config\fxo)
wird nach jedem Spielende gelöscht

Ich verwende die Engine.ini hier aus dem Forum

Re: Aktuelle Probleme unter Windows 10 und Anno 1404
« Antwort #1 am: 01. November 2018, 09:33:49 »
Unter Win10 kann man wie folgt die Auslagerungsdatei einstellen, wenn eine manuelle Größenanpassung gemacht werden soll:

Zuerst einen Rechtsklick machen üben den Startbutton


Danach wird "System" ausgewählt und im Fenster rechts auswählen: "Verwandte Einstellungen --> Systeminfo" anwählen


Hier öffnet sich ein neues Fenster. Dort auswählen: "Erweiterte Systemeinstellungen"


Hier auf den Button "Einstellungen" klicken


Im nächsten Fenster auf den Reiter "erweitert" und dann unten auf den Button "Ändern" klicken


Nun öffnet sich das Fenster für die Auslagerungsdatei.


Oben den Haken entfernen und manuell einstellen ist dann möglich.

Anfangsgröße und Endgröße der Auslagerungsdatei wie folgt am besten einstellen:
1/4 des Arbeitsspeichers und Endgröße wie Arbeitsspeicher.
Beispiel: Man hat 32 GB Arbeitsspeicher. Somit ergibt sich eine Anfangsgröße von 8.000 und bei Endgröße 32.000

#info Wer mehrere Festplatten/Laufwerke hat, sollte die Auslagerungsdatei in ein anderes Laufwerk legen

Re: Aktuelle Probleme unter Windows 10 und Anno 1404
« Antwort #2 am: 01. November 2018, 09:50:08 »
Hin und wieder klappt es auch, wenn man Anno im Fentermodus startet, vorrausgesetzt, man hat nicht den Fehler, dass schon beim Start von Anno ein schwarzer Bildschirm erscheint

Dann müsst ihr in der Engine.ini einige Parameter vorrübergehend ändern

<ResizableWindow>0</ResizableWindow>
<NoWindowFrame>0</NoWindowFrame>

Beide ändern auf 1

<ScreenshotWidth>1920</ScreenshotWidth>
<ScreenshotHeight>1080</ScreenshotHeight>

Hier die Bildschirmauflösung ändern auf 1024 und 768