Hallo Gast

Raffgierige im Netz zu Anno 1800

  • 8 Antworten
  • 106 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Raffgierige im Netz zu Anno 1800
« am: 29. Januar 2019, 08:21:44 »
Ich bin im Ubiforum auf folgenden Beitrag gestoßen:

Zitat
Ich bin zugegeben entsetzt, erschrocken und traurig über die neuen Angebote auf Ebay:
Da werden die Einladungen zur Beta doch tatsächlich für 4-5 Euro verscherbelt!


You require the following to view this post content:
  • You need to log in to view this content, please login or register.


Was sind das denn für raffgierige "Vollspacken" die eine Einladung zum einem Betatest Verkaufen  #mecker
Hoffentlich reagiert Ubi und Ebay hier schnell und unternehmen da etwas und es ist keiner so "Blöd" und steigt in diese "Aktion/Auktion" ein

... und noch eine Warnung

Es gibt bei YouTube ein Video mit einem Link, wo ihr angeblich euch Anno 1800 schon als "Vollversion" auf den PC ziehen könnt



Das ist ein totaler Fake, denn ein Blick in dieses Zip-File zeigt, dass es sich um einen gecrackten Steamaccount handelt und man lediglich die Anno 2205-EXE umbenannt hat  #wall



Dieser "Spezi" will natürlich Bitcoins für das ganze haben, damit man das Zip entpacken kann, weil "angeblich" Passwortgeschützt, aber ihr seht am Bild, dass ich dies binnen weniger Minuten umgehen konnte  #devil
Das ganze habe ich in einer VirtualMachine gemacht, denn als Krönung ist in dem ZIP noch ein Jigsaw-Trojaner versteckt

Changelog: ShowHide
Wegen DSGVO das Ebaybild mit Hide-Funktion versehen
Harley_Lady

« Letzte Änderung: 30. Januar 2019, 13:09:15 von Harley_Lady »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Finchen, vector, gerhardh, klingilingi

Re: Raffgierige im Netz zu Anno 1800
« Antwort #1 am: 29. Januar 2019, 11:28:00 »
Man kann 3 weitere Leute zum Betaspielen einladen, wenn man die Mail zur Beta erhalten hat
Moralisch absolut verwerflich, diese 3 Einladungen zu verkaufen

Wer keine Einladung  erhalten hat  +tippen+ und PN an mich oder Harley_Lady  #umarm
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: JoeSheridan

Re: Raffgierige im Netz zu Anno 1800
« Antwort #2 am: 29. Januar 2019, 16:07:59 »
Die beiden oben genannten Aktionen sind wirklich absolut verwerflich.

Ich hoffe nur, dass diese Beta-Key Verkäufe nicht so stark ausarten dass Ubisoft am Ende die Beta einfach einstellt..... Wenn ich ein Entwickler wäre, würde ich nämlich genau diesen Schritt irgendwann gehen, wenn ich das nicht anders in den Griff bekomme, ganz nach dem Motto: Besser ein bisschen Unmut in der Community schlucken, als diese Abzockerei zu dulden.

Der Spezialisten der zweiten Aktion sollte man wirklich anzeigen. Betrug, bewusste Verbreitung von Schadsoftware, dank dem gecrackten Steam-Account vermutlich auch noch Hehlerei....
Diese kriminelle Energie lässt mich einfach mal wieder nur den den Kopf schütteln.

Re: Raffgierige im Netz zu Anno 1800
« Antwort #3 am: 29. Januar 2019, 16:50:38 »
Ich wüsste da was viel gemeineres:
Freischaltung am Releasetag erfolgt nicht, sondern erst 7-12 Tage später  #zunge

*

Alemania

Re: Raffgierige im Netz zu Anno 1800
« Antwort #4 am: 29. Januar 2019, 17:22:17 »
Ich wüsste da was viel gemeineres:
Freischaltung am Releasetag erfolgt nicht, sondern erst 7-12 Tage später  #zunge

Ist immer noch viel zu Mild,ein Lebenslanges Verbot wäre angemessen #devil
Dreiste Aktion,für solche "Personen" hab ich kein Mitleid.

Re: Raffgierige im Netz zu Anno 1800
« Antwort #5 am: 29. Januar 2019, 17:25:17 »
Problem dabei: Die legen sich nen neuen Account an und kaufen Anno einfach neu. Aber bei 7-14 Tage  kopfkratz Wer ist so blöde und gibt 50-70 € für ein Spiel aus, dass er 7-14 Tage später nicht mehr braucht  #zunge
... und wenn doch, hat er sein "Bußgeld" selber bezahlt

Re: Raffgierige im Netz zu Anno 1800
« Antwort #6 am: 30. Januar 2019, 13:10:30 »
Hier sind drei besonders "günstige" Angebote  #mecker 10 € und mehr werden schon verlangt.
Habe diese bereits bei Ubi gemeldet  #huhu

You require the following to view this post content:
  • You need to log in to view this content, please login or register.


Zur Info: Wir können noch 4 Leute zum Betatest kostenlos einladen. Bei Interesse bitte PN an mich oder Anno-Heiho  #huhu
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: JoeSheridan

Re: Raffgierige im Netz zu Anno 1800
« Antwort #7 am: 30. Januar 2019, 14:42:06 »
manche kriegen den Hals nicht voll  #no

Re: Raffgierige im Netz zu Anno 1800
« Antwort #8 am: 30. Januar 2019, 14:51:05 »
Aber Nobel von denen, die es sofort bei Ubi melden und ohne etwas außer e #blumengebem Danke sofort jemanden über die Einladefunktion den Zugang ermöglichen
PS: Cheffin  #thx für die Einladung  #umarm