Hallo Gast

Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod

  • 85 Antworten
  • 584 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #25 am: 22. August 2019, 19:07:11 »
Alle Sektoren sind vorbereitet, nun warten bis alle Einwohner zusätzlich aufgestiegen sind, dann können nach und nach die "Probleme"
Warenversorgung, Energie usw. gelöst werden


Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #26 am: 23. August 2019, 04:11:09 »
Jetzt steht Dörfle bauen auf der Liste

Zunächst wird nun dafür gesorgt, dass in fast jedem Sektor eine kleine Basissiedlung gegründet wird, damit bei Bedarf nicht gleich ein Mangel an Arbeitskraft herrscht.
Begnnen wird in der gemäßigten Zone bei den Madrigal-Inseln, denn hier entsteht auch mein Globaler Verteiler für Replikatoren

Hier die Basissiedlung und auch schon die ersten Replikatoren werden nun hergestellt und verteilt





Der nächste Sektor, der eine kleine Basissiedlung erhält, ist Grünflut

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: panzer-egon, vector, anno-tango

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #27 am: 23. August 2019, 18:05:22 »
Nun folgen in der Arktis die Basislager

Ikkuma



Kinngait



und die Savik Provinz



und auch die Basislager auf dem Mond wurden schon errichtet



 
Folgende Mitglieder bedankten sich: anno-tango, klingilingi, fabian

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #28 am: 24. August 2019, 07:23:02 »
Na, da sind aber noch einige Baustellen offen  ;)

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #29 am: 24. August 2019, 19:13:43 »
Nun geht es an die Energieversorgung, die nach Möglichkeit nun komplett vom Mond (Mare-Reliktum) kommt

Das ganze wird jetzt "etwas" Aufwendig. Punkt 1 auf der Liste für den Tesla-Transformator sind Superlegierungen und Deutherium



Dann kommen die Fusionsenergiezellen



und die Neuralen Schaltkreise



... und schon wird der erste Tesla-Transformator gebaut #yes



Jetzt zuerst in diesem Mondsektor alle Solaranlagen abreißen und Siedlung ausbauen

Dann den Tesla ausbauen, und im Walbruck-Becken die erste Externe Energie einspeisen und alle Energieerzeugenden Betriebe abreißen





Dann Externe Energie für die Tundra



... und noch die Akia-Schollen mit Energie versorgen, dann kommt der nächste Tesla



Nun wird noch der Novikow-Krater mit Externer Energie versorgt, und dann kann ich erst einmal mich um die Produktion der Androiden kümmern



 
Folgende Mitglieder bedankten sich: vector, anno-tango

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #30 am: 24. August 2019, 19:42:28 »
Holla, da warste aber Fleißig  #huhu
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: --HEIHO--

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #31 am: 25. August 2019, 12:47:33 »
Tja, der Heutige Tag ist ganz schön teuer #engel2

Zuerst wurden die Androiden hergestellt und auf die Sektoren verteilt





Danach wurden weitere Sektoren mit Externer Energie versorgt



... und teuer geht es jetzt weiter: Als nächstes folgt die Anti-G-Werkstatt und die Verteilung der Schwerkraftkompensatoren
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: vector, fabian

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #32 am: 26. August 2019, 05:28:27 »
Wie im letzten Beitrag erwähnt: teuer geht es weiter

Die Schwerkraftkompensatoren wurden nun auch auf die Sektoren verteilt



Es wurde aber schon mehr produziert, da nun das Walbruck-Becken weiter ausgebaut wird



Da aber auch schon das erste Tundra-Modul zum Einsatz kam ...



musste also auch in der Tundra Arbeitskraft nachgelegt werden. Jetzt wird aber erst einmal Walbruck-Becken ausgebaut und die Orbitalstation in Betrieb genommen

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #33 am: 26. August 2019, 07:30:46 »
teuer geht es weiter

Gibt es irgendetwas in der Mod, was "Günstig" ist  #lol

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #34 am: 26. August 2019, 08:22:34 »
Gibt es irgendetwas in der Mod, was "Günstig" ist  #lol

Haben wir da etwas vergessen  #undweg

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #35 am: 26. August 2019, 09:05:13 »
Hey Leute,

ich weiss das lange Zeit kein Lets Play von mir gekommen ist. Ich muss schauen wie ich das Zeitlich hinbekomme weitere Lets Plays zu machen, da ich momentan kaum Zeit finde.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Harley_Lady

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #36 am: 26. August 2019, 13:15:41 »
... und teuer geht es jetzt weiter:

Tja, das übliche Problem bei Anno: Am Anfang ist alles teuer und man blickt öfters nach oben links zum Kontostand, und irgendwann im Spielverlauf ist man schon froh, wenn denn mal was Konto verschwindet
Apropos: Hab da irgendwo in den anderen Foren gelesen, dass sich jemand darüber aufgeregt hat, dass er das Kontolimit erreicht hat  facepalm
 #ironie Dann melde ich jetzt mal eine Idee an: Implementierung eines neuen Features: Bankräuber. Sie plündern alle 2 3/4 Std dein Bannkonto bis zu 75%  #rol

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #37 am: 26. August 2019, 16:28:28 »
eines neuen Features: Bankräuber.

 :insider: Andere Modder machen daraus ein Unsichtbares Ziergebäude, dass man nicht abreißen kann, und 1 Mio Unterhalt Kostet  #rol

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #38 am: 27. August 2019, 06:30:01 »
Walbruck-Becken ausgebaut, und die Orbitalstation in Betrieb genommen, da auch in den anderen Sektoren die Ausbildungszentren errichtet worden sind





Hier die ausgebaute Orbitalstation und die Forschungen #info Die Waren für die Orbitalstation werden zu einem späteren Zeitpunkt Nachgeliefert



 
Folgende Mitglieder bedankten sich: vector, anno-tango

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #39 am: 28. August 2019, 06:31:47 »
Heutiges Tageswerk: Tundra Ausbau und Produktion von MediBots, auch für den Mond. Dazu noch die "Klamotten" für Tundra und Arktis



Die Fabrik hat geradeso gereicht, um Tundra und Mondsektoren mit Medibots zu versorgen

Kleidung für Tundra und Arktis: Auch hier haben diese Fabriken gerade so gereicht, um die Sektoren zu versorgen, und die Nebenwaren mussten ja auch noch importiert werden



Tagesabschluss: Ausbau Walbruck-Becken



Da mal wieder   :Sommer: angesagt ist und bei 31° ich etwas besseres vorhabe als vor der Kiste zu sitzen und zocken, ist bis Heute Abend Anno-Pause  :grillen:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: vector, anno-tango

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #40 am: 28. August 2019, 07:28:33 »
Mach ich auch immer so: In den frühen Morgenstunden 1-2 Std Anno und dann wenn`s heiß wird ..  :Sommer:

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #41 am: 29. August 2019, 04:37:16 »
Mal wieder ein teurer Tag: Die Quantencomputer wurden hergestellt und in alle Sektoren verteilt







 
Folgende Mitglieder bedankten sich: vector, anno-tango

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #42 am: 29. August 2019, 07:20:24 »
Man darf sich aber nicht von den Werten der Betriebe in den Outputzahlen blenden lassen. Denn:

- Alle Betriebe haben keinen Wärmeradius
- Alle Betriebe haben nur 1 Modultypen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: anno-tango, klingilingi

*

Offline Lodda

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #43 am: 29. August 2019, 12:03:48 »
- Alle Betriebe haben keinen Wärmeradius

Guten Tag  #huhu

Ich finde, genau das macht den Reiz an der Mod aus. Nicht einfach irgendetwas daneben "hauen" und schon wird es den Burschie`s wieder warm am Hintern
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: --HEIHO--

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #44 am: 29. August 2019, 12:47:10 »
Dadurch ist die Mod auch so interessant für jeden, denn selbst ohne die Wärmeradien durch die Fabriken, kann man schöne Arktisgemeinden bauen, wie ja unsere beiden Mädels (Chefin und Julchen) schon gezeigt haben.
Aber auch Lodda hatte da mal eine Tolle Gemeinde gebaut.
Und seien wir mal ehrlich: Wärst du ein Einwohner in deiner Annostadt, willst du garantiert nicht den ganzen Tag Fischgeruch in der Nase haben, nur weil der Herr und Meister genau dein Haus genau dort hingestellt hat
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: --HEIHO--

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #45 am: 29. August 2019, 17:40:53 »
... und weiter geht das fröhliche Geldausgeben #lol

Heute wurde in den Madrigal-Inseln die erste Insel ausgebaut, und das Stadion (Space-World-Arena) errichtet, auch im Walbruck-Becken
Dazu kam im Walbruck-Becken auch schon das erste Firmen-HQ







Dazu wurde nun auch die Orbitalstation mit Waren versorgt

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: anno-tango

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #46 am: 29. August 2019, 18:15:24 »
Cool  8) Dann geht ja bald der Großbau los, wie du Beschrieben hast, nur mit den kleinen Wohnhäusern  #huhu

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #47 am: 30. August 2019, 05:55:34 »
Wer Geld ausgibt, muss auch mal was Geld verdienen, daher wurden nun die Madrigal-Inseln ausgebaut.
Trotzdem kostet auch dieser "kleine" Ausbau einiges, besonders, wenn man die Stadien, Firmen-HQ`s und die benötigte Energie und Energiebetriebe dazurechnet
Hier wurden nun 3 größere Inseln  mit Bevölkerung versehen, der Rest kommt gegen Spielende, wenn dann noch Platz ist. Aber auch hier wird es keine Synths geben. Diese wird es im ges. Spiel nur im Grünflut geben.







Jetzt wird im Grünflut weiter ausgebaut, und auch die Synths werden nun dort angesiedelt. Hier wird es auch 3 Wohninseln geben
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: vector, anno-tango

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #48 am: 31. August 2019, 06:35:30 »
Ausbau Sektor Grünflut

Hier gibt es nun 3 Wohninseln und auch die Synths wurden hier angesiedelt. Von nun an dient dieser Sektor als reiner Produktionssektor







Nun folgt der erste reine Einwohnersektor: Kap-Ambar
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: anno-tango, fabian

Re: Let`s Play Anno 2205 mit TIR Mod
« Antwort #49 am: 01. September 2019, 05:19:55 »
Bautag 1 in Kap-Ambar #huhu

Kap-Ambar wird ein reiner Wohnsektor, nur mit kleinen Häusern gebaut. In Eigenproduktion, sobald Warenüberschüsse aus anderen Sektoren aufgebraucht sind, wird Biokost und Vitadrinks.
Trinkwasser wird komplett in Kap-Ambar für den Eigenbedarf hergestellt

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: panzer-egon, vector, anno-tango