Hallo Gast

Antworten

Achtung - während Sie das Thema gelesen haben, wurden 11 neue Beiträge geschrieben. Sie sollten das Thema erneut lesen.

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: panzer-egon
« am: Heute um 12:15:03 »

Savegame kommt mit Stadt 14  #huhu

Gute Idee  #top
Autor: --HEIHO--
« am: Heute um 11:12:45 »

Savegame kommt mit Stadt 14  #huhu
Autor: klingilingi
« am: Heute um 09:13:17 »

Good Morning  #huhu

stellst du nur zum Ende ein Savegame rein, oder auch Zwischendurch ??
Autor: fabian
« am: 09. Dezember 2019, 17:51:17 »

Ich muss ehrlich sein: Ich liebe solche Spiele, bei denen man Tage und Wochen dran ist, anstatt Ruck Zuck durchzudaddeln
Zumal mit der Mod ist man echt von Stadt zu Stadt gezwungen, permanent neu anzupassen, neu zu planen. Das passt, und dann passt es doch nicht mehr beim Fraktionswechsel. Spass pur  #yes
Autor: panzer-egon
« am: 09. Dezember 2019, 12:51:35 »

Aber gut gewählter Zeitpunkt für die neuen großen Produktionsinseln  #top
 #ironie Glaubst du wirklich Ostern ?? Dann schick ich dir zu Stadt 22 einen Nikolaus  #zunge
Autor: --HEIHO--
« am: 09. Dezember 2019, 12:02:31 »

Willkommen bei Stadt Nummer 12  #huhu


Autor: --HEIHO--
« am: 07. Dezember 2019, 05:48:43 »

Stadt Nummer 11




Bei Stadt 12 kommt eine ganze Latte an Arbeit auf mich zu, denn dann laufen einige Handelsrouten/Warenkreisläufe aus. Daher kommt mit Stadt 12 wieder ein Video  #wait
Autor: fabian
« am: 05. Dezember 2019, 17:56:35 »

Danke für die Info im Video mit der Energieversorgung der Städte. Das hatte ich auch noch nicht auf dem Radar
Da waren wir alle wohl noch Gedanklich bei anderen Mods, die nicht einen so hohen Energiebedarf haben. Da hat man mal eben von hier und da was geholt und nicht lange Überlegt
Autor: anno-tango
« am: 05. Dezember 2019, 10:03:16 »

Das "Ding" mit den Waren und 2 Betriebe sind 1 zuviel geht mir aber auch immer so  #engel
Hatte ich mal bei den Bionikanzügen: zuerst waren es 10 Tonnen zu wenig, und dann 25 Tonnen zu viel  #wall  #wall
Autor: vector
« am: 05. Dezember 2019, 07:31:02 »

Interessantes, Aufschlussreiches und sehr Informelles Video  #top
Autor: --HEIHO--
« am: 05. Dezember 2019, 03:55:13 »

Während des Stadtbaus der 10. Stadt, wurden schon zusätzlich einige Vorarbeiten gemacht, denn ...


Autor: panzer-egon
« am: 03. Dezember 2019, 12:29:36 »

wolltest du nicht die ToDo Liste mal verkürzen  #undweg
Autor: --HEIHO--
« am: 03. Dezember 2019, 07:17:15 »

Stadt Nummer 9





Bei dieser Stadt:

--> Beginnt der neue Warenkreislauf für Fisch, Schnaps, Burger, Biokost
--> Endet der erste Warenkreislauf von Handy und Tupper

die neue Handy/Tupperinsel ist diese hier



Auch in der nächsten Stadt, werden wieder Warenkreisläufe enden, mehr dazu im nächsten Beitrag
Autor: Murati-Döner
« am: 01. Dezember 2019, 14:17:51 »

dass man nie weiß, ob man denn nun noch eine Stadt versorgen kann, oder

bringst es voll auf den Punkt  #top So muss ein Anno sein  #yes
Autor: Lodda
« am: 01. Dezember 2019, 11:41:54 »

Guten Tag  #huhu

aber genau das kann auch mal so richtig Spaß machen, dass man nie weiß, ob man denn nun noch eine Stadt versorgen kann, oder ob man gerade mit der Stadt fertig ist und dann merkt: Hat doch nicht gereicht  ::)
Autor: klingilingi
« am: 01. Dezember 2019, 10:46:31 »

man kann auch nur von Stadt zu Stadt sich Vorarbeiten. Einige Waren, besonders Funktionsdrinks unterschätzt man zu schnell.
zuerst Passt und dann steht ein Einwohner am Hafen und  #sf
Autor: vector
« am: 01. Dezember 2019, 07:31:21 »

Geht ja ganz gut was weg, wenn man so einige Städte errichtet hat  #engel
Autor: --HEIHO--
« am: 01. Dezember 2019, 04:06:57 »

Willkomen in Stadt Nummer 8 und einiges hat sich getan #huhu


Autor: --HEIHO--
« am: 28. November 2019, 06:41:18 »

Stadt Nummer 7





Nun steht aber auch fest, dass einge Warenkreisläufe in kürze enden werden. Mehr dazu im nächsten Beitrag als Video zur 8. Stadt
Autor: --HEIHO--
« am: 27. November 2019, 00:34:34 »

auch bei der 6. Stadt, das Einkommen noch immer geringer ist, als die Bevölkerungszahl

Gut gesehen  #top

mit den CashItems aussieht

liegen nicht in dem Kontor, wo auch die Aktienanteile erworben sind
Autor: fabian
« am: 26. November 2019, 17:04:28 »

Was mir aufgefallen ist, und zeigt, dass mit der Mod das EasyGoing-Prinzip auch nicht drin ist, dass bei --HeiHo-- auch bei der 6. Stadt, das Einkommen noch immer geringer ist, als die Bevölkerungszahl
Jetzt müsste man wissen, wie es im Hauptkontor bzw. Allgemein aussieht mit den CashItems aussieht um so das Tatsächliche Einkommen zu Einwohner Verhältnis zu ermitteln
Autor: --HEIHO--
« am: 26. November 2019, 03:58:04 »

Hier nun die 6. Stadt #huhu



Autor: vector
« am: 24. November 2019, 07:14:23 »

 #moin

Man sieht, dass man immer etwas Vorausschauend planen muss in der Mod.
Besonders wie man bei den Funktionsdrinks sieht, das nenn ich Punktlandung  #top

 #ironie Früher gab es mal ein Battle, wer die meisten Einwohner/Städte hat, Heute sind wir schon so "alt", dass wir bei Spielstunden pro Tag angekommen sind
Autor: --HEIHO--
« am: 24. November 2019, 05:59:22 »

Pro Tag spiele ich im Schnitt so 1 1/2 bis 2 1/2 Stunden

Ich komme auf etwa 3 bis 5  #huhu


Stadt Nummer 5 ist fertig und auch schon die erste(n) neue(n) Produktionsinseln


Autor: fabian
« am: 23. November 2019, 17:01:42 »

bei drei Fraktionen ist man ja auch nur am Umbauen.

Das Umbauen geht, der Zeitfaktor, bis eine einzige Stadt komplett ist.
Ich brauche auch für eine Drei-Fraktionen bis zu 5 Tage. Pro Tag spiele ich im Schnitt so 1 1/2 bis 2 1/2 Stunden
Autor: --HEIHO--
« am: 22. November 2019, 04:17:10 »

Stadt Nummer 4




Autor: JULCHEN
« am: 20. November 2019, 16:53:29 »

ob du die Betriebe solange auf Pause stellst oder ...

--Heiho-- lässt einfach weiterlaufen und verkauft den Überschuss solange bei den NPC`s. Was am Ende eines Stadtbau`s übrig ist, wird entweder zur nächsten Stadt geroutet oder bei kleinen Mengen geht es zur Nachfolgenden Produktionsinsel oder direkt zu den NPC`s zum Verkauf
Autor: Murati-Döner
« am: 20. November 2019, 16:22:25 »

bei drei Fraktionen ist man ja auch nur am Umbauen.
Erst Häuser drauf, dann runter und die anderen Drauf und schon hat man hier und da die eine Ware zuviel. Mich würde mal interessieren, ob du die Betriebe solange auf Pause stellst oder ...  kopfkratz
Autor: panzer-egon
« am: 20. November 2019, 12:17:12 »

Habt ihr gut erkannt mit der Energie, was Cheffe da plant  #top
Mit 1 U-Insel kann man ca. 6-8 Städte versorgen mit Uran und Lithium daher rechnet sich, wie Cheffe im video es auch erwähnte, die Kraftwerke auf die Insel zu setzen, anstatt die Energie zu importieren
so gewinnt man etwa 2 Inseln, die man eben nicht für reine Energieversorgung benötigt, und damit theoretisch 1 Stadt mehr bauen kann
Autor: vector
« am: 20. November 2019, 08:59:56 »

macht also 14 AKW Roter Stern

So schätze ich das auch
Autor: klingilingi
« am: 20. November 2019, 08:48:56 »

Jetzt kommt es echt darauf an, wieviele Inseln du mit Uran + Lithium versorgen kannst
Energietransfer = max 4 Inseln/Städte pro Stadt sagtest du 6.000 Energie
Also gehe ich mal von 24.000 Energie nur für die Städte aus, also 12 mal AKW Roter Stern
Dazu noch min. 2 AKW Roter Stern dass die Ökobilanzgebäude auf der Energieinsel versorgt: macht also 14 AKW Roter Stern für 4 Städte #wall
Rechnet man das jetzt auf die Map um, und ich tippe mal auf 20 Städte, heisst das, du brauchst dann etwa 5-6 Inseln + 5-6 U-Inseln nur für Stadtenergieerzeugung #wall #wall
Autor: --HEIHO--
« am: 20. November 2019, 03:30:31 »

Stadt Nummer 3 und Baustellen, Baustellen, Baustellen
 
Autor: vector
« am: 18. November 2019, 07:27:53 »

man unterschätzt, was auch auf so eine Insel an Einwohnern untergebracht werden kann  #ha
Autor: --HEIHO--
« am: 18. November 2019, 02:42:54 »

Stadt Nummer 2 wurde nun komplett ausgebaut #huhu



Autor: --HEIHO--
« am: 17. November 2019, 10:14:32 »

Stadt Nummer 2 und dreimal nur höchste Einwohnerstufe

Autor: fabian
« am: 14. November 2019, 17:52:47 »

Puh, eine Menge Arbeit bis so eine Stadt "mal eben" fertig ist  #top
Autor: --HEIHO--
« am: 14. November 2019, 16:48:25 »

Finaler Aus- und Umbau der Stadt und somit ist die erste Stadt komplett #yes



Von nun an brauche ich in keiner weiteren Stadt mehr die Forschungsgebäude zu errichten. Hier findet die Zentrale Itementwicklung und auch der Schiffs- und Flugzeugbau statt
Autor: --HEIHO--
« am: 14. November 2019, 13:22:05 »

Kurz vor dem Finalen Ausbau, denn nun wurden die Punkte 3-6 erledigt

Autor: panzer-egon
« am: 13. November 2019, 13:28:11 »

Aber das wird sich in Kürze ändern

Das Umbauen, nach den "Eliten" zu Ingenieuren kann aber auch mal lange dauern (Gefühlsmäßig)
Autor: --HEIHO--
« am: 13. November 2019, 03:23:44 »

Eliten unter sich :) Aber das wird sich in Kürze ändern

Autor: --HEIHO--
« am: 11. November 2019, 13:04:04 »

Ausbau der Stadt: Jetzt sind es nur Genies und Tycoon-Executives

Autor: --HEIHO--
« am: 11. November 2019, 03:22:57 »

Teil 1 des Stadtbau`s ist erledigt. Hier sind jetzt nur noch Genies



Dennoch wird der "Plan" auch gleich wieder ein wenig umgekrempelt
Zum einen wegen der Energieversorgung: Ich brauche pro Stadt 5.000 Energie
Zum anderen würde wegen der Energie der Platz nicht ausreichen für die Produktionsinseln. Daher ändert sich auch die Aufbaureihenfolge der Stadt

1. Genies
2. Tycoonexecutives
3. Ecoexecutives
4. Tycooningenieure
5. Ecoingenieure
6. Forscher
7. Tycoonangestellte
8. Ecoangestellte

Zur Energieversorgung:
Die ersten 3 Städte kann ich noch über die Baumaterialinsel mit Energie versorgen, danach lasse ich mir etwas für die Städte einfallen
Autor: vector
« am: 10. November 2019, 15:08:32 »

Ja, am Anfang ist der Spaß besonders. Im Spiel stellst du fest: ich brauche, dann Insel suchen und erschließen und dann merken: Von wo nehme ich nun das derzeit nicht vorhandene Baumaterial her  ;D
Autor: klingilingi
« am: 10. November 2019, 09:16:37 »

Was für ein Aufwand für 0 Einwohner

 facepalm und dann müssen noch die Eco und Tycoonsachen dazu  facepalm
Autor: --HEIHO--
« am: 10. November 2019, 05:30:48 »

Nun wurde das Baumenü vervollständigt und die Vorbereitungen sind für die erste 3-Fraktionenstadt abgeschlossen



#ironie Was für ein Aufwand für 0 Einwohner #lol
Autor: --HEIHO--
« am: 08. November 2019, 06:46:28 »

Ein großer Teil des Baumenü`s ist komplett #yes
Was ich nun genau vorhabe in diesem Projekt, erfahrt ihr im Video #huhu

Autor: --HEIHO--
« am: 07. November 2019, 03:54:20 »


nach dem Let`s Play mit der Mod Projekt 20, wo ich nur mit Tycoons gespielt habe, geht es hier nun weiter mit allen drei Fraktionen.
Dazu wurde die Map neu gestartet und die Verteilung der NPC`s etwas verändert
Bedeutet aber auch, ich muss wieder das Baumenü neu freispielen #sh

Los geht es mit den Basissiedlungen #huhu







Das ist die Grundversorgungsinsel



Hier die Baumaterialinsel



Nun wird also in Ruhe das Baumenü freigespielt, dann erst folgt ein weiterer Beitrag

Wie komme ich auf den Projektnamen kopfkratz

Spoiler for Hiden:
Nun, es wird ziemlich eng in den Städten, alle drei Fraktionen unterbringen, und jede Lück wird somit für Einwohner genutzt.
Daher kann es dann auch mal "Kuschelig" werden #engel2