Hallo Gast

Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 10
31
Allgemeines Infocenter / Re: Anno 1800 Roadmap und Modding
« Letzter Beitrag von Alemania am 16. Mai 2019, 16:43:49 »
 #huhu

Modding in Anno 1800 Ja oder Nein,alle Spekulationen helfen hier nicht weiter,bis auch der letzte Patch/Update draussen ist.
Es heißt erstmal abwarten und Tee trinken,wenn nicht geht ein 1800 komplett den Bach runter.
Nur leider ziehen weder die Entwickler noch die UBI Bosse hier Konsequenzen aus vorrangegangenen Anno misseren.
Aber zum Glück für einige Anno Spieler konnten dank der hier Entwickelten Mods (1404,2205) unter der tatkräftigen Arbeit in der Community ein paar Anno´s vor dem Vergessen "gerettet" werden.

32
Allgemeines Infocenter / Re: Anno 1800 Roadmap und Modding
« Letzter Beitrag von panzer-egon am 16. Mai 2019, 15:17:40 »
Sehe ich auch so, denn Mods haben Anno nach Ablauf bis zum nächsten Anno und weit darüber hinaus am Leben gehalten und sind ein wesentlicher Kern des Spiels
Ohne Modding, so schätze ich mal, würden 85% der Spieler schon ihre alten Anno`s auf der Festplatte vor lauter "Staub" nicht mehr finden können, und wenn man nun gegen die Modder arbeitet, ich das schon fast wie eine Selbstkastration
Klar, ich kann Ubi/BB verstehen, dass man das Spiel vor illegalen Kopien schützen will, aber da gibt es andere und bessere Möglichkeiten, und "schwarze" Schafe sterben ebenso wenig aus, wie ehrliche Kunden
33
Allgemeines Infocenter / Re: Anno 1800 Roadmap und Modding
« Letzter Beitrag von Anno-Heiho am 16. Mai 2019, 14:57:24 »
Auch wenn dieses Thema schon älter ist, hier noch ein Statusupdate in Sachen Modding zu Anno 1800

Derzeit sehe ich Aufgrund einiger Vorfäller innerhalb der Anno-Community, auf die ich nicht näher eingehen möchte, äußerst dunkle Wolken in Sachen Anno 1800 und Modding.
Zudem ist der Kern von Modding bei Anno 1800 derzeit nicht gegeben. Modding bedeutet, Sachen (Ziergebäude) hinzufügen, Abläufe verändern, das Spiel interessanter zu machen und vieles mehr und nicht, was derzeit in Sachen Modding möglich ist, was schlicht und ergreifend heisst:
Modder verändern und verbessern das Spiel und sind nicht dafür zuständig, das Bugfixing der Entwickler zu übernehmen, oder auch simple Texturfehler zu bereinigen, die die Entwickler einfach verpennt haben.
Anno 1800 hat bis Heute mehr Bugs als Ziergebäude, und wenn man dann ließt, dass nun bei den Entwicklern, wie von mir bereits befürchtet,
 !Meinung! so langsam die Fokusarbeiten auf die DLC`s gelegt werden und das Bugfixing und eingehen auf die Community damit still und heimlich in die Liste "Hoffentlich merkt keiner, dass wird da nichts mehr machen" rutscht
Weiß man, wie die Zukunft von Anno 1800 und Modding aussehen wird.  Dunkler als die Nacht
Jegliche Form von Moddingversuchen ist bis zum finalen Patch auf gut Deutsch gesagt für den Arsch, da mit jedem Patch man wieder von vorne beginnen darf als Modder
Wir werden uns nicht vor dem letzten Patch mit diesem Spiel und Modding beschäftigen, sofern Modding möglich ist, und wenn nicht,  #ironie Fragen wir bei Risiken und Nebenwirkungen einen Bestatter unseres Vertrauens und tragen Anno 1800 zu Grabe
34
Anno 1404, 2070, 2205, 1800 / Re: Dom holt nichts ab
« Letzter Beitrag von anno-tango am 16. Mai 2019, 01:52:30 »
Hi

das Thema/der Beitrag an sich wurde nicht aktualisiert, nur die Datei hinter dem Downloadbutton
35
Anno 1404, 2070, 2205, 1800 / Re: Dom holt nichts ab
« Letzter Beitrag von ChrisW am 15. Mai 2019, 20:18:33 »
Könntet ihr mir noch einen Hinweis geben, wo ich die aktuelle Version erhalte und wie ich das aktualisiere? Ich sehe nur den Downloadlink von Oktober 2018. Wo finde ich die neue Version?  kopfkratz

Besten Dank für eure Hilfe!
36
Anno 1404, 2070, 2205, 1800 / Re: Dom holt nichts ab
« Letzter Beitrag von ChrisW am 15. Mai 2019, 20:15:26 »
Hallo,

oh je, dann muss ich wohl tatsächlich wieder neu installieren! Vielen Dank euch für die Hilfestellung. Ich werde mich dann weiter umsehen.
37
Anno 1404, 2070, 2205, 1800 / Re: Dom holt nichts ab
« Letzter Beitrag von panzer-egon am 15. Mai 2019, 18:02:44 »
Jup, da gibt es einen kleinen "feinen" Unterschied

So müsste es aussehen, wenn beim Dom, oder wie hier die Moschee gebaut wird.



Achte dabei auf das Icon links für Baumaterial, denn bei dir wird noch zusätzlich Baumaterial benötigt. Die Änderung ist, dass beide Monumente einmalig alle Waren zum Fundamentbau benötigen, so, wie es auch im Infothema steht.
Danach werden keine weiteren Waren für die einzelnen Ausbaustufen benötigt, und diese laufen ohne Unterbrechung durch

Hier noch als Nachreicher der Kaiserdom im Baumenü



Das sollte bei dir noch wesentlich weniger an Waren drin stehen  #huhu
38
Anno 1404, 2070, 2205, 1800 / Re: Dom holt nichts ab
« Letzter Beitrag von ChrisW am 15. Mai 2019, 17:27:21 »
Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort!

Doch, ich glaube tatsächlich schon, dass ich die neueste Version habe -- die jüngsten Beiträge in dem von Dir verlinkten Beitrag sind von Ende 2018, ich habe jedoch die Imperator-Mod erst Mitte März 2019 heruntergeladen.
Oder gibt es noch etwas, das ich übersehen habe?
39
Anno 1404, 2070, 2205, 1800 / Re: Dom holt nichts ab
« Letzter Beitrag von Harley_Lady am 15. Mai 2019, 15:45:04 »
Hallöchen  #huhu

Du scheinst derzeit nicht die aktuelle Version von der Imperatormod zu haben, denn mit Dom und Moschee haben wir da so einiges gravierent geändert, da genau dieser Fehler öfters aufgetreten ist
Hier findest du das Infothema zu den Monumenten
Mein Tipp: Alle Daten und Spielstände sichern, Monumente, die sich nicht bauen lassen, vorher abreißen, und die aktuelle Version der Imperatormod herunterladen und einsetzen. Dann Spielstand laden und Monumente neu bauen
40
Anno 1404, 2070, 2205, 1800 / Dom holt nichts ab
« Letzter Beitrag von ChrisW am 15. Mai 2019, 15:37:40 »
Liebe Internet-Gemeinde, hiermit mein erstes Thema in diesem Forum!

Ich hatte mir vor mehreren Jahren die Imperator-Modifikation besorgt, weil ich ein hoffnungsloser Schönbauer bin -- damals gab es auch Orientinseln, die ich gern mit Venezianern besiedelt habe, oder Wallfahrtsorte mit Kloster und Dom daneben, lauter nette Dinge der Imperator-Mod. Als ich nun vor einiger Zeit wieder ANNO installieren konnte, habe ich natürlich ohne die Imperator-Mod einiges vermisst, und so spiele ich nun ANNO 1404 wieder mit der Imperator-Mod, die es ja jetzt in leicht abgeänderter Form gibt, wesentlich um viele gute Dinge bereichert.

Ein paar schöne Städte habe ich auch schon zuwege gebracht -- nur ein Problem lässt sich bei mir derzeit nicht lösen: Mein Kaiserdom holt keine Waren ab. Das Lager ist voll, der Marktplatz ist im Einflussbereich und alle benötigten Einwohner sind schon in der Stadt, um ihn komplett fertigbauen zu können, nur kommen keine Arbeiter raus, um die benötigten Waren abzuholen.
Um das zu beheben, habe ich schon alles probiert: Wege außenherum neu gesetzt, Kaiserdom neu gebaut, Spiel neu gestartet, Bau neu gestartet, Umgebung verändert, neues Markthaus gesetzt, sogar Ziergebäude und Personen entfernt, es hat aber alles nichts geholfen.

Was kann ich tun, um meinen Dombau zuende zu bringen? Hat jemand von euch bereits ähnliche Erfahrungen gemacht?

Im Anhang ein Bildschirmfoto von der ganzen Szenerie (bitte nicht über die vielen Geheimkabinette wundern, die brauche ich, weil ein gewisser Kirchenfürst mir gern den Brunnen vergiftet).
Falls das Thema hier schon einmal war und ich es trotz Suchfunktion nicht gefunden habe, bitte ich sehr um entsprechenden Linkverweis.

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 10